Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | V | W | Y | Z


K
Seiten:    1 2 3 4 »

Begriff Lexikon
KaffeebaumholzKaffeebaumholz ist das Holz des Kaffeebaums, der 4 bis 6m hoch bzw. wildwachsend auch bis zu 10m hoch werden kann. Der Stamm besteht aus weichem Holz, das von einer hellen Rinde umgeben ist. Das Holz erinnert in seinem Duft an Jasmin- und Orangenblüten. Kaffee gehört zu den immergrünen Gewächsen, der zudem Blüten, unreife und reife Früchte gleichzeitig trägt. Kaffee wird in riesigen Plantagen u.a. in Afrika, Lateinamerika und in der Karibik angebaut. Aus Kaffeebaumholz werden u.a. Möbel, Wohnaccessoires und Schmuck bzw. Perlen gefertigt.
 
KarabinerverschlußKarabinerverschluß oder kurz "Karabiner" ist ein spezieller Schließmechanismus, der seinen Ursprung im Karabinerhaken hat. Der Karabinerverschluß für Schmuckstücke weist einen lang gezogenen Bügel auf, der mit einem Schnapper geschlossen wird. Diese Form der Schließe ist die gängigste und wird in unterschiedlichen Designs und verschiedenen Materialien eingesetzt.
 
KarneolKarneol ist eine Varietät des Chalcedon, dessen Farbspektrum von lebhaftem Rotorange bis weicheren bräunlichen Orange- und Rottönen reicht und mitunter eine rot-weiße bis orange-weiße Bänderung aufweist. Karneol hat eine Mohshärte von 7 und ist daher ein sehr harter Edelstein, der ausschließlich zu Schmuck verarbeitet wird. Fundstätten von Karneol befinden sich u.a. in Tasmanien, Brasilien, Deutschland, Polen, Ungarn und in den USA.